Home » Startseite » Emotionaler Abschied nach 40 Dienstjahren

Staatliche Regelschule „Lorenz Kellner“

Lindenallee 23
Heilbad Heiligenstadt 37308

Tel.: 03606 612410

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten geöffnet:
Montag07.00 14.45 Uhr
Dienstag07.00 – 14.45 Uhr
Mittwoch07.00 14.45 Uhr
Donnerstag07.00 14.45 Uhr
Freitag07.00 – 13.15 Uhr

Schulleiterin
Frau Franziska Stollberg

Stellvertretende Schulleiterin
Frau Manuela Gröger

Emotionaler Abschied nach 40 Dienstjahren

Am Montag, dem 31.1.2022, wurde unsere Direktorin, Frau Ellen Backhaus, nach 40 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet.

Immer wieder richteten sich die Blicke an diesem verregneten Tag gen Himmel. Hält das Wetter?

Als dann alle 350 Schüler auf dem Schulhof stehen, um sich von ihrer Direktorin zu verabschieden, bleibt es trocken. Jonas Mayer, Schüler der zehnten Klasse, bittet alle Klassensprecher nach vorn. Jede Klasse hat ein Puzzleteil gestaltet. Darauf finden sich gute Wünsche, Grüße und Tipps für den Ruhestand. Die Vorderseite des Puzzles zeigt eine Collage mit Stationen ihres beruflichen Lebens. Gemeinsam mit einer Rose überreichen die Schülerinnen und Schüler das Präsent an die sichtlich gerührte Schulleiterin.

Frau Ellen Backhaus begann ihre Tätigkeit als Lehrerin im Jahr 1981. Unter anderem war sie stellvertretende Schulleiterin und später Direktorin an der Regelschule „Johann Carl Fuhlrott“ in Leinefelde. Später unterrichtete sie an der Staatlichen Regelschule Arenshausen, bevor sie als Direktorin an die Heiligenstädter Theodor-Storm-Schule wechselte. Als diese mit der Lorenz-Kellner-Schule in der Lindenallee zusammengelegt wurde, war sie hier ebenfalls als Schulleiterin tätig.

„Ich erinnere mich sehr gern an die Tage der offenen Tür oder die Lorenz-Kellner-Läufe, wenn ich ehemalige Schüler wiedertraf und mit ihnen ins Gespräch kam. Dann freute ich mich immer, wenn ich sie an diesen Tagen wiedergesah und etwas über ihre Lebensläufe erfuhr. Ich fand es auch besonders schön, dass ich so viele Kollegen kennenlernen durfte, die mich mit ihren Ideen angesteckt hatten.“ So Ellen Backhaus auf die Nachfrage, woran sie sich gern zurückerinnert.

Tamino Kebsch: „Sie ist sehr nett“. Marcel Just hebt die einzigartige, andere Unterrichtsgestaltung hervor. Miriam Montag und Josephine König finden sie einfach nur „cool“. Für Ludwig Trümper war die Punkteliste wichtig, bei der auch kleine Leistungen honoriert wurden. „Sie war immer freundlich und zu allen gleich“, betont Johannes Pudenz aus der Klasse 10a. „Bei ihr wurde keiner bevorzugt. Unterricht hat Spaß gemacht.“

Am Ende der Verabschiedung richteten sich die Blicke wieder zum Himmel. Dieses Mal folgten sie den Ballons, die die guten Wünsche der Schülerinnen und Schüler zur Verabschiedung mit dem Wind davontrugen.

Renate Brodmann

Regelschule „Lorenz Kellner“

Web Design MymensinghPremium WordPress ThemesWeb Development